Home Nach oben Inhalt / Suche Copyright Impressum Datenschutz
Ortsnamen
 

 
Das Buch:

Das Buch: Johannisburg in Ostpreußen. - Für weitere Infos hier klicken!

Johannisburg in Ostpreußen

 
Videos aus Masuren und dem Kreis Johannisburg. - Für weitere Infos hier klicken!
Masuren-Videos
 
Hermann Sudermann - Erinnerung an einen ostpreußischen Dichter - Für weitere Infos hier klicken!
Hermann Sudermann
 
Gedenkschrift - 70 Jahre LO-NRW
70 Jahre LO Landesgr. NRW
für weitere Infos hier klicken

Ortsnamen im Kreis Sensburg / Ostpreußen

 
 
bulletOrtsnamen
bulletErläuterungen
bulletRäumliche und zeitliche Abgrenzungen
bulletDer Listenaufbau
bulletAbkürzungen und Zeichen
bulletTipps zur Suche

 

Ortsnamen Kreis Sensburg

 

A  B  C  D  E  F  G  H   I   J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z

 
Allmoyen
Altensiedel
bullet16.07.1938: Siemanowen
Alt Gehland
Alt Rudowken
bullet01.10.1939: [s. Hammerbruch (Ostpr.)]
Althöfen
bullet16.07.1938: Alt Bagnowen
Altkelbunken
bullet16.07.1938: Alt Kelbonken
bulletPL, 1946: Str. Kielbonki
Aweyden
bulletPL, 1946: Nawiady
Babenten
bullet16.07.1938: Babienten
bulletPL, 1946: Babieta
Balz (Ostpr.)
bullet16.07.1938: Sawadden
Biebern (Ostpr.)
bullet16.07.1938: Bubrowko
bulletPL, 1946: Bobrowko
Borkenau
bullet16.07.1938: Neu Bagnowen
Brödienen
Bruchwalde
Buchenhagen
Bussen
bullet16.07.1938: Bosemb
Charlotten
Dietrichswalde [Kam wegen Insellage durch Gesetz vom 17.06.1875 vom Kr. Johannisburg zum Kr. Sensburg]
Dommelhof
bullet16.07.1938: Diebowen
Eckertsdorf
bulletPL, 1946: Wojnowo
Eichelswalde
Eichhöhe
Eichmedien
Eisenack
bullet16.07.1938: Zatzkowen
Erlenau
bullet16.07.1938: Olschewen
Fasten
bullet16.07.1938: Faszen
bulletPL, 1946: Faszcze
Fedorwalde-Peterhain
Gansen
bullet16.07.1938: Gonswen
Ganthen
Giesenau
bullet16.07.1938: Giesewen
Glashütte
Glognau
Gollingen
Grabenhof
bullet16.07.1938: Grabowen
Groß Stamm
Groß Steinfelde
Grünbruch
bullet16.07.1938: Lubjewen
Grunau
Gurkeln
Guttenwalde
Hammerbruch (Ostpr.) [o]
bullet01.10.1939: Alt Rudowken
bullet01.10.1939: Neu Rudowken
Heinrichsdorf
Hermannsruh
bullet16.07.1938: Glodowen
Hirschen
bullet16.07.1938: Sgonn
bulletPL, 1946: Zgon
Hohensee
bullet22.04.1936: Choszewen
bullet01.10.1935: Choszewen A
bullet01.10.1935: Choszewen B
bulletPL, 1946: Czoszczewo
Hoverbeck
bullet16.07.1938: Barranowen
bulletPL, 1946: Baranowo
Immenhagen
Isnothen
bullet01.10.1937: Gonschor
bullet01.10.1937: Kamien
Jägerswalde
Jakobsdorf
bulletPL, 1946: Jakubowo
Julienhöfen
bullet16.07.1938: Wosnitzen
Kaddig
bullet16.07.1938: Krawno
Karwen
bulletPL, 1946: Karwia
Kersten
bullet16.07.1938: Kerstinowen
Kleinort
bulletPL, 1946: Piers³awek
Klein Stamm
Koslau
Kranzhausen
bullet16.07.1938: Sysdroywolla
Krummendorf
Krutinnen
bullet16.07.1938: Crutinnen
bulletPL, 1946: Krutyn
Krutinnerofen
bullet16.07.1938: Crutinnerofen
Langanken
Langenbrück
Langendorf
Lasken
Lindendorf
bulletPL, 1946: Lipowo
Lißuhnen
bullet12.02.1936: Lissuhnen
Lockwinnen
bullet16.07.1938: Wiersbau
Lucknainen
PL, 1946: £uknajno
  
Schwanhof (Gm. Lucknainen)
bullet03.10.1930: Ossa
Macharren
Maradtken
Mertinsdorf
Moythienen
Muntau
bullet16.07.1938: Muntowen
bulletPL, 1946: Muntowo
Neberg
Neu Gehland
Neu Rudowken
bullet01.10.1939: [s. Hammerbruch (Ostpr.)]
bulletNeukelbunken
bullet16.07.1938: Neu Kelbonken
bulletNickelshorst
bullet16.07.1938: Galkowen-Nikolaihorst
bullet16.07.1938: Galkowen [um 1835 gegr.]
bulletNiedersee
bullet16.07.1938: Rudczanny
bulletPL, 1946: Ruciane-Nida [Nida = Nieden, Kr. Johannisburg]
bulletNikolaiken, Stadt
bulletDT, 1625: Nicolacken [Q-336]
bulletDT, 16.Jh.: St. Niklas [Q-449]
bulletDT, 1540: St. Niclo [Q-449]
bulletDT, 1520: St. Nikolas [Q-449]
bulletPL, 1946: Miko³ajki
Peitschendorf
bulletPL, 1946: Piecki
Pfaffendorf
Polommen
bulletPrausken
bullet16.07.1938: Borowen

Preußenort

Preußental

Proberg

Prußhöfen
bullet16.07.1938: Burschewen

Pustnick

Rechenberg (Ostpr.)
bullet16.07.1938: Kossewen
bulletPL, 1946: Kosewo
Rehfelde
bullet__.__.1929: Piasken-Onufrigowen
bullet__.__.____: Onufrigowen [um 1835 gegr.]
bullet__.__.____: Piasken [um 1835 gegr.]
bulletPL, 1946: Onufryjewo
Reuschendorf
Ribben
Rosoggen
Rotenfelde
Rudwangen
Salpia
Salpkeim
Schaden
bulletWinterau (Gm. Schaden)
bullet30.06.1929: Zymowo
Schlößchen
Schmidtsdorf
bullet16.07.1938: Schimonken
Schniedau
bullet16.07.1938: Schniodowen
Schnittken
Schönfeld
Seehesten
bullet24.06.1871: Stobbenforst, Gut [noch bis 1913 als Ortsname erwähnt]
bullet1823: Stobbenforst, Gut [Errichtung]
bulletPL, 1946: Szestno
Selbongen
Sensburg, Stadt
bulletPL, 19__: Mragowo
bulletPL, 1946: Zadzbork
Siebenhöfen (Ostpr.)
bullet16.07.1938: Zudnochen
Sixdroi
bullet16.07.1938: Sysdroyofen
Sonntag
Sorquitten
bulletPL, 1946: Sorkwity
 
bulletJoachimshuben (Gm. Sorquitten)
bullet__.__.19__: Joachimowen
bulletPL, 1946: Joachimowo
Spirding
Stangenwalde
Steinhof
Surmau
bullet16.07.1938: Surmowen
Talhausen
bullet08.10.1927: Scziersbowen
Talten
Tiefenort
Ukta
bulletEinsiedeln (Gm. Ukta)
bullet16.07.1938: Kadzidlowen [um 1835 gegr.]
Wachau
bullet25.09.1929: Budzisken
Wahrendorf
Warpuhnen
Weißenburg (Ostpr.)
bullet25.04.1940: Weißenburg
Wigrinnen
bulletPL, 1946: Wygryny
Zollernhöhe

bulletJohannisburger Heide, Gutsbez., Anteil Kr. Sensburg, Forst
bulletSpirding-See, Gutsbez., Anteil Kr. Sensburg
 
 

Quelle:
Thomas Salein, (www.geocities.com/Athens/Styx/5329/);
http://www.geocities.com/Athens/Styx/5329/onfenster.htm, 2001

weitere Informationen:
Der Redliche Ostpreuße, Kalenderbuch 1980, Seite 129-135,
"Zusammenstellung der 1938/1939 erfolgten Namensänderungen
ostpreußischer Städte und Gemeinden";
Städte-Atlas Ostpreußen, Rautenberg Verlag 1988, Seite 200-212;
"Systematisches Verzeichnis der Namens- und Bestandsveränderungen von Gemeinden
(in der Zeit vom 1.1.1934-31.8.1939)";
Ortsnamenverzeichnis der Ortschaften jenseits von Oder und Neiße,
Verlag Gerhard Rautenberg, 1988

 ______________________________
Ortsplanversand für den Kreis Sensburg:
Nikolaus von Ketelhodt, Kolpingstr. 8, 53359 Rheinbach, Tel: 02226-168301,
Hinweise dazu in den  Sensburger Heimatbriefen
2002, Seite 32; 2001, Seite 38; 2000, Seite 33; 1998, Seite 35; 1996, Seite 23; 1995, Seite 18
 

 
weiter zu: Ostpreußen TV

Medienarbeit über Grenzen hinweg
 
Beiträge von Ostpreußen-TV
jetzt auch als DVD-Video erhältlich

weiter zu: Preussen-Mediathek

 

Seit dem 12.11.2000 sind Sie der 

. Besucher

Die Web-Seiten sind optimiert für 1024x768 oder höher und 24 Bit Farbtiefe sowie MS-Internet Explorer 11.x oder höher.
Netscape ab 4.x mit Einschränkungen verwendbar. -  Optimale Darstellung im Vollbildmodus.
Soundkarte für Tonwiedergabe erforderlich. 
 

www.Schuka.net/Ostpreussen/RBz-Allenstein
 
 

Familienforschung
S c z u k a

 

Sensburg Eckertsdorf Nikolaiken Rudczanny historische Daten Ortsnamen

www. S c z u k a . net

Copyright © 1999-2021  W e r n e r   S c h u k a

Stand: 01. Januar 2021